Archiv für Juli 2008

Transenalarm in der Fußgängerzone

Dienstag, 29. Juli 2008

Die scharfe Braut ist mir schon vorher aufgefallen. Nun gut, kein Kunststück bei diesem geilen Fahrgestell, den langen blonden Haaren und dem kurzen Rock. Ich also wie magisch hinterher. Wahrscheinlich kennt ihr das. Da wird Mann einfach durch den kleinen Freund gesteuert und es bringt in der Regel außer klopfenden Eier rein gar nichts. Als die Sahneschnitte sich auf die Bank setzt, hocke ich mich einfach mal daneben und nach ein paar Minuten quatsche ich sie an. Auch das bringt in der Regel außer noch mehr klopfenden Eiern rein gar nichts. Als der blonde Traum aber plötzlich ein Bein über meins legt, glaube ich an eine neue Variante von “Die versteckte Kamera”. Aber nüscht, keine Kamera, nur die Frage, ob ich Lust hätte in Ruhe einen Kaffee bei ihr zu trinken. Lust? Wahrscheinlich die Untertreibung der Woche. Aber in Ruhe und Kaffee. Nee, das nicht gerade. Nur: wie aufstehen ohne Werbung für den örtlichen Zeltladen zu laufen? Auf dem Weg schonmal ein bißchen die Hände wandern lassen. Was für ein knackiger Fickarsch, very nice. Die kleinen festen Titten durfte ich dann auch sehr bald erkunden. Aber wenn du dann den geilen Stringtanga runterziehst und dir dann ein Schwanz entgegenbaumelt, dann ist wahre Standfestigkeit angesagt. Lange Rede, kurzer Sinn. Shit happens und et kütt, wie et kütt. Und die geile Transensau ging auf meinem Schwanz ab, wie noch keinen Frau auf meinem Schwanz rumgehüpft ist. Und eine enge Arschfotze hat ja durchaus ihre Reize. Auch wenn Mann verdammt aufpassen muss, nicht sofort die Ficksahne zu verspritzen.

Blonde Transe in Fussgaengerzone Blonde Transe Blonde Transe geil gefickt

Die ganze geile Geschichte findet ihr hier

Sandwich, oder nimm zwei mal anders

Samstag, 26. Juli 2008

jeder hat ja so seine kleinen Phantasien, die ihn spitz machen wie Nachbars Lumpi. Eine davon ist bei mir der Sex mit zwei scharfen Transen. Während die eine Schwanzlady mich richtig schön in den Arsch fickt, mich schön tief ihren harten Pimmel spüren lässt, blas ich der anderen Sau den Kolben hart. Und dann werde ich abwechselnd von beiden rangenommen. Und wenn eine Lady im wahrsten Sinne des Wortes mal schlappmacht? Na, dann lutsch ich das Problem einfach wieder hoch. Ok, eine dritte Shemale, die mir dabei auch einen bläst wäre nicht schlecht. Aber vielleicht doch zu viel, oder? Aber Mann kann ja mal träumen.

Geil von zwei Transen in Mund und Arsch gefickt

Nur Transen?

Dienstag, 22. Juli 2008

Der Kollege kann es nicht glauben. Da rackert er sich in der Stadt stundenlang mit der blonden Tussi ab. Lädt sie zum Essen ein, lässt seinen Charme spielen mit dem klaren Ziel heute noch seinen Samenstau durch einen geilen Fick zu beheben und dann das. Unterm Rock kommt ein glattrasierter Schwanz zum Vorschein. Doch unsere blonde Transe weiß genau, wie sie das Protestgeschrei stoppen kann. Sie geht in die Knie und liefert den Beweis, dass Transen perfekt mit einem Schwanz umgehen können. Der geschockte Pimmel wird knüppelhart geblasen und unser Freund macht das Beste aus der Situation: “Dreh Dich hin Du Sau!”

Die Stadt sollte ich mir mal als nächstes Urlaubsziel merken.

Blonde Transe blaest Schwanz hart

Die ganzen Videos findest Du hier!

In the army now

Mittwoch, 16. Juli 2008

Heiliges Kanonenrohr, was für eine geile Action. Die Videos sind auf englisch, aber das tut der Geilheit keinen Abbruch. Da hätte ich mich bei der Bundeswehr doch gleich verpflichtet, wenn ich eine solche Drill-Transe gehabt hätte. Und wenn die Belohnung bei jedem Sit-up ein geiler Transenschwanz im Mund ist, dann würde ich einen neuen Rekord aufstellen. Ein schönes, schwarzes, geiles Transgirl in Latex, das mir klare Anweisungen gibt: ein Traum. Würdest Du nicht auch darum betteln, dass Dich die Drill-Transe bitte, bitte endlich ich den Arsch fickt? Ich schon :-)

Blas den Transenschwanz schoen hart

Den Rest der Szene findest Du hier!

Und hoch den Arsch…

Samstag, 12. Juli 2008

Ich vögel gerne, Frauen und Schanzfrauen. Das Gefühl meinen geilen Schwanz langsam in ein enges Lustloch zu schieben, zu sehen wie er bis zum Anschlag verschwindet, ist genial. Aber ich geniesse auch die passive Rolle. Und das ist ja das Schöne an unseren Transgirls. Hier können wir uns mal fallen lassen, einfach mal abschalten und genommen werden. Die Schöne hält ihren Schwanz ihren Lover einfach ins Gesicht. Wer da nicht sofort gierig den Mund öffnet, der hat den Schuss wohl nicht gehört, oder? Und als er den Schwanz knallhart geblasen hat, will er nur noch gefickt werden. Und der Glückliche wird erhört. Er darf den Transenschwanz in allen Positionen abreiten und zum Schluss kriegt er die Ficksahne schön in den Rachen gespritzt. Und weil man als Schwanzfrau genau weiß, was Mann braucht, kriegt er noch schön zur Belohnung die Eier leergelutscht. Einfach Klasse.

Transe fickt Freund in den Arsch

Die ganze Serie zum Genießen : Transsex

Traum-Transe!

Dienstag, 8. Juli 2008

Ist diese wunderbare blonde Transe nicht vom Feinsten? Blond, hübsch und geil geht sie dem glücklichen Stecher an den Schwanz und bläst den Prügel nach oben. Besonders schön finde ich, dass man hier sehr deutlich sieht, dass die Sau selbst total Spaß an der heißen Action hat. Der Transenschwanz reckt sich in die Höhe und wartet auf Deine Zunge oder Deinen Arsch. Ich sehe es gerne, wenn die Schwanzdamen selbst richtig Lust am Geschehen haben. Das macht mich deutlich mehr an.

Eine geile Überraschung!

Freitag, 4. Juli 2008

Ich stehe auf Transen, die auf der Straße als sexy Frauen uns Männer verrückt machen. Wo man absolut nicht wissen kann, dass da ein harter Schwanz im String-Tanga auf uns wartet. Ein heißer Flirt und dann geht es ab von der Straße ins Schlafzimmer. Die geile Schlampe fasst Dir gleich in den Schritt und massiert Dir gekonnt den Schwanz durch die Hose. Nach einem heißen Zungenkuss geht sie vor Dir in die Hocke und packt genüßlich Deinen Prügel aus, der wie eine Stahlfeder aus dem Hosenschlitz springt. Sie lächelt Dich an, spielt mit der Zungenspitze zärtlich um Deine Schwanzspitze, leckt den Schaft langsam hoch und knabbert zart an Deinen Eiern um sich dann den Schwanz bis zum Anschlag in den gierigen Blasmund zu saugen. Welcher Kerl hört da nicht die Englein singen und wähnt sich im 7. Sexhimmel? Und Du willst nur eins: FICKEN! Jetzt und sofort die geile Sau richtig schön durchficken. Also die Hand ans Höschen um schon mal einen Finger in die geile Fotze zu schieben. Und dann glaubst Du du träumst. Du hälst einen harten Schwanz in der Hand. Doch Deine Ficksahne pocht in Deinen Eiern, Dein Schwanz platzt bald und wir Männer sind halt pragmatisch. Geil ist jetzt, die Transe ist megascharf und ein schönes, enges geiles Loch bleibt uns ja. Wenn wir das Beste aus beiden Welten vor dem Schwanz bekommen gibt es nur eins: Zustossen.

Was für eine scharfe BrautGeile TittenGeile Sau
BlowjobGeil abgespritzt!

Viele solcher geilen Geschichten mit heißen Bildern und Transenvideos findet Ihr bei der Transenfalle. Ich stehe auf diese Geschichten und
würde auf der Piste auch gerne mal an die “Falsche” geraten.